Allgemein: Unsere Route

Unsere Planung für die Weltreise kommt langsam aber stetig voran. Wir haben nun schon mal eine provisorische Route geplant, nach welcher wir eventuell unsere Reise durchführen könnten. Da wir möglichst wenig im Voraus planen wollen, kann sich diese natürlich noch ändern.

Bis jetzt haben wir lediglich einen Flug (Köln -> Moskau) und ein Hostel (Moskau) gebucht. Mehr wird auch höchstwarscheinlich nicht mehr dazu kommen. Wir wollen eine Reise erleben, auf welcher wir absolut ungebunden sind und uns in den einzelnen Länder so viel Zeit nehmen können, wie wir es wollen.

Der erste Reiseabschnitt ist bereits fix und somit der auch der einzige den wir mit 100%- tiger Sicherheit machen werden. Dies ist die Route mit der Transsibirischen Eisenbahn. Wir starten unser Abenteuer in Moskau und werden da 5 Tage verweilen, anschliessend werden wir mit dem Zug nach Irkutsk fahren um uns den Baikalsee genauer anzuschauen. Danach steht die Mongolei auf unserem Programm und zu guter Letzt werden wir uns noch die chinesische Metropole Peking anschauen. Natürlich darf auch ein Besuch der chinesischen Mauer nicht fehlen. Wohin uns die Reise danach führen wird, werden wir sehen.

Dies ist unsere provisorische Route:

Köln -> Moskau -> Irkutsk -> Ulan-Bator -> Peking -> Nepal -> Indien -> Myanmar -> Nordthailand -> Laos -> Vietnam -> Kambodscha -> Südthailand -> Australien -> Fidji -> Kiribati -> Neuseeland -> Ecuador -> Galapagos -> Peru -> Bolivien -> Chile -> Patagonien (Ushuaia) -> Antarktis -> Argentinien -> Paraguay -> Zürich.

Sollten wir danach noch genügend finanzielle Mittel, Zeit und Energie haben, wäre ein  Abstecher nach Alaska und Kanada der perfekte Abschluss.

Zur Interaktive Karte: Durch drücken der „Play“-Taste werden die einzelnen Destinationen angeflogen ;-). Die Karte wird in einem neuen Fenster geöffnet. (Leider ist dies nur mit folgenden Browsern möglich: Internet Explorer 8, 9 & 10+, Firefox 3+, Safari 4+, Chrome and Opera).

Kommentar hinterlassen zu "Allgemein: Unsere Route"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*